0421 / 98 88 53 63 info@heilpraxis-bremen.de
thumb image

Systemische Paarberatung

 

„Alle glücklichen Familien gleichen einander, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich“ L. Tolstoi

Es war einmal… Sie haben sich kennengelernt, waren verliebt und lange Zeit glücklich. Irgendwann später kam die Enttäuschung, Gleichgültigkeit oder gar Wut. Was ist geschehen? Und wo wollen Sie hin?

Häufige Themen für die Paarberatung:

  • Vorwürfe und Schuldzuweisungen
  • Außenbeziehungen
  • Eifersucht und Verlustangst
  • Vertrauen wiedergewinnen
  • Geborgenheit / Nähe
  • Rückzug aus der Familie
  • festgefahrene Kommunikationsmuster
  • Einfluss der Herkunftsfamilie oder der Schwiegerfamilie
  • Erziehung der Kinder
  • Mangel an Intimität oder Sexualität
  • Erkrankungen oder Tod des Angehörigen

Wie arbeite ich in der Paarberatung?

Je nach Problemstellung führe ich die Gespräche mit Ihnen als Paar oder auch einzeln durch. Die Methodik kann stark variieren, je nach Themen, die Sie als Paar mitbringen. Dabei bediene ich mich unterschiedlicher erlebnisorientierter therapeutischen Methoden, wie der systemischen Aufstellungsarbeit, der entwicklungs- und ressourcenorientierten Gesprächsberatung, Teilearbeit und der Arbeit mit dem Inneren Kind.

Sehr häufig steht am Anfang einer Paarberatung eine intensive Auseinandersetzung mit der Lebensgeschichte der einzelnen Partner. Dies ist sehr wichtig, um die Zusammenhänge und Verhaltensmuster der Beteiligten zu verstehen. Jede Beziehung wird von zwei verschiedenen „Systemen“, von kindlichen Beziehungs- und Kommunikationserfahrungen sowie früh gelernten Rollen- und Verhaltensmustern geprägt.  Das Erkennen und Verstehen von Strukturen, Bedürfnissen, Schutzmechanismen beider Partner und Ans-Licht-Bringen der verborgenen Beziehungsdynamiken sind die Voraussetzungen für Veränderung.

Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, entdecken Ihre Ressourcen und Perspektiven und entwickeln einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Ein Paargespräch dauert in der Regel ca. 90 Minuten. Gespräche finden nach Vereinbarung alle vier bis sechs Wochen statt. Bei Phasen akuter Krisen kann ein kürzerer Zeitraum zwischen den Gesprächen sinnvoll sein.
Übungen sind ein wichtiger und notwendiger Bestandteil der Paarberatung.

Investition:

Paarberatung: 80,- € pro Zeitstunde (im Anschluss an die Sitzung bar zu zahlen)

Einzelberatung: 60,- € pro Zeitstunde (im Anschluss an die Sitzung bar zu zahlen)

Kontakt